Tool of Success

//




Designing Dimensions:

Wir machen aus eindimensionalen Lösungen

mehrdimensionale Erfolge.


Erfolg ist nicht gleich Erfolg.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Finanzierungsansätzen arbeitet die René Reif Consulting mit einem eigenen Tool, das auf einer multidimensionalen Betrachtungsweise einer Investition beruht. Wir nennen es "Tool of Success". Es beschreibt eine in verschiedensten Dimensionen optimierte und vernetzte Vorgehensweise zur Finanzierbarkeit eines Projektes. Neben der Einsparung von Zeit und Kosten wird ein Ergebnis generiert, das die anfänglichen Erwartungen übertrifft. Dieses Vorgehen ist untrennbar gekoppelt an die langjährige persönliche Zusammenarbeit von René Reif als Real Estate Finance Spezialist mit einer Vielzahl von unterschiedlichsten Kreditinstituten, Kapitalgebern, Institutionen sowie Hochschulen. Diese Verbindungen markieren ein werthaltiges Alleinstellungsmerkmal im Markt, sowohl für Kapitalnehmer als auch Kapitalgeber.

Jede Finanzierung ist anders!
Nach der Bewertung der objektspezifischen Daten unterziehen wir alle vorhandenen Parameter einer eingehenden Analyse, um strukturelle Sicherheit zu schaffen und um Potenziale zu entdecken – gestützt auf verlässlich verprobten Finanzkennzahlen, Kosten und Fakten. Diese neu entwickelten und vorab von Spezialisten und Fachleuten geprüften Bausteine der Finanzierung zeigen allen Beteiligten eine neue Dimension der Finanzierung auf. Die durch René Reif vorgegebene Struktur der projektspezifischen Finanzierungslösung wird einer gezielten Wettbewerbsprüfung durch jeweils selektiv ausgewählten Kreditinstituten ausgesetzt – regional, national und/oder international. Die Präzision und Umfänglichkeit unserer Finanzierungsanträge generiert eine Entscheidungsqualität und Geschwindigkeit, die für unsere Mandanten nicht nur eine notwendige Annehmlichkeit generiert, sondern Sicherheit mit Erfolg paart.

Nach Abschluss einer zielgerichteten Submission erfolgt die Finanzierungsvergabe im Schulterschluss mit dem Mandanten. Die persönliche Vertretung oder Begleitung aller Verhandlungen ist für René Reif Teil des Selbstverständnisses. Neben dem erfolgreich finanzierten Projekt ist die Kundenbekanntheit in einem renommierten Netzwerk ein nachhaltiger Mehrwert der Dienstleistung. Nach Abschluss und Projektabwicklung stehen wir mit unserer Erfahrung zur Verfügung.




René Reif
kennt die Kapitalgeber,
die Ihr Projekt schätzen.


Lehre

//

Namhafte Universitäten und Hochschulen kooperieren mit René Reif. Neben Lehrbeauftragungen, Dozenten- und Beiratstätigkeiten betreut René Reif Bachelor- und Masterarbeiten sowie Dissertationen im Bereich der gewerblichen Immobilienfinanzierung.


TU München / LBI

René Reif ist Lehrbeauftragter und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des LBI Fördervereins am Lehrstuhl für Bauprozessmanagement und Immobilienentwicklung.
Vorlesungstermine Immobilienfinanzierung, SS 2018, TU München, Arcisstraße 21
13.04.2018 // 20.04.2018 // 04.05.2018 // 18.05.2018 // 25.05.2018 // 03.07.2018
8.00 Uhr – 9.30 Uhr: Hörsaal 0670ZG
17.04.2018
9.45 Uhr – 11.15 Uhr: Hörsaal N1095


ADI, Akademie der Immobilienwirtschaft, München

René Reif ist Dozent und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirates der Akademie der Immobilienwirtschaft, München.
Vorlesung ADI Due Diligenc, Design Offices München Nove, Luise-Ullrich-Straße 14, 6. Stock
10.03.2018 // 9:00 Uhr – 17:00 Uhr




Auszeichnung
„Bester Dozent“ – ADI München
2015 und 2016




Forschung

//

Bekannte wissenschaftliche Institutionen kooperieren mit René Reif bei der Erhebung von bundesweiten Studien und Umfragen. u.a.:


TU München / LBI

Dissertation:
"Bundesweite Untersuchung Standardisierung der Anforderungen an die Immobilienprojektentwicklung unter besonderer Berücksichtigung des Finanzierungsprozesses."

Finanzierungskodex:
"Die gemeinsame Forschung zum Thema Finanzierung von Immobilienprojektentwicklungen gilt dem Ziel einen allgemein gültigen Finanzierungskodex zu entwickeln."

Masterarbeit:
"Bundesweite Untersuchung der Faktoren zur Freigabe von Eigenkapital bei Bauträgermaßnahmen. Die gemeinsame bundesweite empirische Untersuchung unter Kapitalgebern gilt dem Ziel mögliche Faktoren zur Freigabe von Eigenkapital bei Bauträgermaßnahmen zu konkretisieren."

TU München / Chair of Financial Management and Capital Markets

Projektstudie Immobilienfinanzierung

TU München / Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung

Masterarbeit:
"Crowdfunding als Instrument der Stadtentwicklung"